Über uns

Accordion Doctor sind Ole Carstensen und Moa Hofer. Zusammen repararieren und restaurieren wir alle Arten von diatonischen Knopfakkordeons wie sie in vielen Musiktraditionen auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen. Wir haben unsere Werkstatt in den Niederlanden, eine halbe Stunde ausserhalb von Amsterdam in Almere.

Wie alles begann…

…Ich (Ole) wuchs auf der kleinen Nordseeinsel Föhr auf. Seit ich mich erinnern kann wurde bei uns Musik gemacht. Mein Vater spielt Dudelsack und Fiddle und meine Mutter Klavier. Ich selbst hatte als Kind Klavierunterricht, allerdings nicht sehr lange. Anstelle von Vorgeschriebenem aller Art, hatte ich immer mehr Freude daran irgendwelche Jingles oder Melodien aus Radio und Fernsehen herauszuhören und nach zu spielen. Mein erster Kontakt mit einem diatonischen Instrument war eine Bluesmundharmonika – ein Geschenk meiner Großeltern. Das Knopfakkordeon folgte bald darauf nachdem ein Freund der Familie mal eines mitbrachte und uns Kindern beim nachmittäglichen Kaffeetrinken vorführte. Ich war sofort begeistert und begann mit Feuereifer Knopfakkordeon zu spielen, erst ein paar Jahre auf zwei Hohner Erikas in C/F und A/D. Letztendlich tauschte ich beide für ein Black-Dot in der Stimmung B/C um mich auf traditionelle irische Musik zu konzentrieren.

Bereits mit 13 Jahren stand ich mit meinem Vater regelmäßig auf der Bühne mit der Konzertreihe ”Musik und Geschichten”. Im Laufe der Jahre durfte ich dann Teil mehrerer deutscher Folkbands sein. 

Über uns Accordion Doctor
Ole Carstensen

Getrieben von der Neugier fing ich bald an Akkordeons auseinander zu bauen und zu reparieren. Nachdem ich gelernt hatte meine eigenen Akkordeons zu warten und zu reparieren, begann ich dies gelegentlich auch für Bekannte und Freunde zu tun. Mit den Jahren wurde die Arbeit an den Instrumenten mehr und mehr, bis Moa und ich schließlich Accordion Doctor gründeten.

Es gibt für mich nichts Besseres als mit der eigenen Hände Arbeit einem historischen Instrument zu neuem altem Glanz zu verhelfen. Einige der Instrumente wurden seit 60-70 nicht mehr gehört und nach vielen Stunden Arbeit darf ich als Erster diesen Klang wieder vernehmen. Dieser magische Moment ist die wahre Triebfeder hinter unserer Restaurationstätigkeit.

Im Jahr 2014 schloß ich mein Chemiestudium mit einer Promotion im Bereich Theoretische Chemie ab und zog nach Amsterdam. In den Niederlanden spiele ich (fast) jeden Sonntag in der Session in Mulligan’s Pub und das ein oder andere Gelegenheitskonzert hier und dort.

Wenn ich nicht in der Werkstatt arbeite, unterrichte oder für mich selbst spiele,  verbringe ich die Zeit mit  meiner kleinen Tochter oder beim Angeln.

Accordion Doctor

Bolkruidstraat 1
1313KE Almere
The Netherlands

monika [ at ] accordion-doctor.com

Handelskammer: 76019985

0